frank kossmann
Versicherungsmakler Frank Kossmann
Es ist besser, eine Versicherung zu haben
und nicht zu brauchen,
als eine Versicherung zu brauchen
und nicht zu haben.

 Versicherungsmakler Frank Kossmann e 

 

 

 

Ihr unabhängiger Versicherungsmakler

Versicherungen sind immer eine sehr individuelle Angelegenheit. Nicht alle Menschen benötigen die gleichen Versicherungen, denn die Risiken, die jeder Einzelne zu tragen hat, sind unterschiedlich. Die Anforderungen für die jeweiligen Versicherungen ergibt sich aus den Lebensumständen heraus.

Der Haupternährer einer Familie hat einen vollkommen anderen Versicherungsbedarf als der Single. Allen gemeinsam ist bestenfalls die Absicherung hinsichtlich einer Haftpflichtversicherung, vielleicht auch einer Hausratversicherung und natürlich spielt das Thema Vorsorge für das Alter im Leben eines Jeden eine große Rolle.

Die Angebote der unterschiedlichen Gesellschaften in diesen Versicherungsbereichen unterscheiden sich jedoch stark voneinander. Beitragshöhe und Versicherungsleistungen müssen in einem Vergleich immer im Zusammenhang gesehen werden. 

Gern können Sie online vergleichen oder abschießen, wir betreuen dann Ihren Vertrag, auch im Schadensfall können Sie uns ansprechen.

Gut Beraten – Eine Initia­tive der Versi­che­rungs­wirt­schaft

Als Mitglied dieser Initiative ist es unsere Philosophie, den Wissensstand stets auf dem aktuellsten Stand zu halten und durch Spezialisierung und somit fundiertem Expertenwissen in jeder Situation für eine erstklassige Beratung garantieren zu können.

Messen Sie uns an unserem eigenen Anspruch!

Ihre Emailanfragen beantworten wir auch außerhalb der Geschäftszeiten.

  • BRSG zeigt bei Geringverdienern Wirkung

    Das Statistische Bundesamt hat erstmals Zahlen zur Förderung von Arbeitnehmern mit geringfügigem Monatseinkommen vorgelegt. Das Fördervolumen betrug rund 67 Millionen Euro, knapp 50.000 Arbeitgeber sind aktiv geworden. mehr ...

  • Eiopa-Chef will Verkauf einfacher Massenprodukte erleichtern

    Unkomplizierte Produkte sollten innerhalb Europas leichter vermittelt werden können, meint Gabriel Bernardino, Vorsitzender der EU-Versicherungsaufsicht. Ihm schwebt eine Strategie vor, die im Kern auf zwei zentralen Elementen basiert und die europäische Aufsicht stärkt. mehr ...

  • Erweiterungen im BU-Schutz und ein neues Versorgungswerk

    Psychische Erkrankungen sind einer der Kostentreiber in der Berufsunfähigkeits-Versicherung. Die LV 1871 steuert mit Prävention entgegen. Neues melden die Klinikrente und die Gothaer. Die Allianz und die R+V kooperieren bei der neuen Mobilitätsrente. mehr ...

  • Humor sorgt für zufriedenere Kunden

    Guter Service zeichnet sich durch Kompetenz, Freundlichkeit, Verständlichkeit und Geduld aus. Humor bringt ihn in die „Upper Class“. Gepaart mit empathischen Gesprächen steigen Abschluss- und Empfehlungsquoten in die Höhe. mehr ...

  • Lebensversicherung 2019: Boom bei den Einmalbeiträgen

    Die Branche hat im vergangenen Jahr fünf Millionen Policen abgesetzt. Dabei entwickelte sich das Neugeschäft in den einzelnen Versicherungszweigen zwischen mehr als einem Drittel Zuwachs und über der Hälfte Rückgang. Manche Trends haben sich umgekehrt. mehr ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.